Ein aufsteigender Stern unter den französischen Mikrobrands. Atemberaubendes Design, kombiniert mit ausgezeichneten Materialien und hoher Handwerkskunst

neu auf chronofactum:

Klassisch, Modern, ausdrucksstark:
neucarl sept mai

Neucarl-Uhren sind Stücke, die bis ins kleinste Detail durchdacht und aufeinander abgestimmt sind. Ein modernes und doch klassisches Design mit retro-futuristischen Elementen. Beeinflusst durch den faszinierenden Streamline-Modern-Trend aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, nimmt Neucarl Inspiration aus der Vergangenheit und der Zukunft, um den Moment mit atemberaubenden Zeitmessern einzufangen.

Das Unternehmen wurde Ende 2019 in Frankreich gegründet. François Carlier, 40, ist ihr Gründer und Präsident.

Der “Sept May” ist die erste Kreation des Unternehmens.

Neucarl ist ein Ein-Mann-Unternehmen und wird von einer Crew von talentierten Selbstständigen angetrieben, die alle erfahrene Spezialisten in ihren jeweiligen Bereichen sind. Wir teilen mit Neucarl eine Leidenschaft für das Schöne und Handwerkliche. Das Ziel von Neucarl ist es, in den nächsten 5 Jahren eine Marke aufzubauen, die von Uhrenliebhabern für ihre einzigartige und unverwechselbare Ästhetik, ihre Integrität und ihr hohes Maß an Engagement für ihre Kunden anerkannt und geschätzt wird. Aufgrund der geringen Limitierung ihrer Zeitmesser wird Neucarl bereits jetzt zu einem Sammlerstück für Liebhaber von Microwatches.

Neucarl ist die einzige unabhängige Marke, die Armbanduhren von Grund auf, noch ohne Katalogteile und unter der 1.000€-Marke, für subtile und raffinierte Enthusiasten auf der ganzen Welt produziert. In einer Ära der Standardisierung, die die Kreativität dramatisch unterdrückt, sagt Neucarl: “Das Design zählt.”