wählen sie unten ihr armband.

ARLY since 1947

Astorga I

1.790,00€ - 1.970,00€

Uhrwerk:

    • Mechanisches „New Old Stock“ Uhrwerk, hergestellt in der Schweiz
    • Mechanischer Handaufzug
    • Jahrzehnt: 1950er/60er
    • Kaliber: AS1130
    • Hersteller: Adolph Schild S.A. (1896), Grenchen, CH
    • Unruhkloben nach meisterlicher Handwerkskunst von Hand graviert
    • Platine und Ankerradbrücke fein perliert und anschließend rotvergoldet
    • 17/21 Steine
    • 41h Gangreserve
    • 18.000 Halbschwingungen/h

Gehäuse:

    • 316L-Edelstahl, gebürstet und poliert
    • Wasserdicht 5 ATM / 50m
    • Glas: Gehärtetes Mineralglas
    • Verschraubter Gehäuseboden
    • Sichtboden aus gehärtetem Mineralglas
    • Durchmesser: 38mm
    • Höhe: 10mm
    • Länge über Anstöße: 46,5mm
    • Bandanstoßbreite: 20mm

Zifferblatt und Zeiger

    • Original alte Zeiger
    • Das Ziffernblatt erzeugt durch unterschiedliche Schliffe einen feinen Duoton, so wie man es zu dieser Zeit des öfteren bei Manufakturen gesehen hat. 50 Arbeitsgänge sind hier nötig
    • Kleine Sekunde bei 6 Uhr
    • Mit Limitierungsnummer bei kleiner Sekunde

Armbänder:

    • Wählen Sie zwischen Hirschleder, Cordovanleder oder Louisiana-Krokodilleder
    • Dornschließe aus Edelstahl
    • Bitte wählen sie hier Ihr Armband

wählen sie ihr armband

Auswahl zurücksetzen

1.790,00 1.970,00 

Schweiz / Deutschland
Tramelan / Coburg

ARLY – Gegründet in Tramelan im Jahre 1947 von Armand und Lydia zur A R L Y  S.A.

Nach einer über viele Jahrzehnte andauernden Erfolgsgeschichte teilt die Marke ARLY Ende der 90er Jahre in der sogenannten Quarzkrise das Schicksal einer großer Zahl weiterer Uhrenmanufakturen zu dieser Zeit. Durch die Überschwemmung des Marktes mit günstigen Quarzuhren aus Asien verlieren viele Hersteller mechanischer Uhren Ihre Existenzgrundlage und müssen schließen. Mit der späteren Übernahme durch einen Schweizer Uhrmacher wird die Marke auf kleiner Flamme mit der gelegentlichen Produktion von Kleinserien am Leben gehalten.

Nun, fast 75 Jahre nach der Gründung, wird ARLY behutsam aus dem Dornröschenschlaf erweckt und öffnet die Schatzkammern schweizer und deutscher Uhrmacherkunst. Ohne teuren Firmenkomplex und  aufgeblasenen Verwaltungsapparat, klein aber fein, gelingt es ARLY, außergewöhnlich schöne und einmalig seltene Stücke zu einem sehr fairen Preis zu präsentieren. Ausgestattet mit echten Zeitzeugen der Geschichte der Uhrmacherei und in einmalig authentischem Gewand.

ARLY – Jede Uhr ein Stück Zeitgeschichte – einmalig und unwiederbringlich.

Wir von Chronofactum sind stolz darauf, der exklusive Vertriebspartner von ARLY sein zu dürfen.

Alle Werke, die von Arly in ihren Uhren verwendet werden, sind in Deutschland von einem sehr erfahrenen Uhrmacher zerlegt, gereinigt, neu zusammensetzt, geölt und reguliert worden.
Hier sehen Sie die Hand-Finissierung eines der Werke.